Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Rufen Sie uns an unter
+49 2233 93210 0

oder schreiben Sie uns eine E-Mail
info@idap.de

Kontaktformular


IDAP Informationsmanagement GmbH

Unternehmenszentrale

Leyboldstraße 12
50354 Hürth
Deutschland

Ihr Weg zu uns

Wir haben viel zu erzählen!

Klicken Sie sich durch unsere Inhalte!

Bitte wählen Sie aus

Termine die sich lohnen. Und zwar für Sie!

 

Veranstaltungen -

hier finden Sie aktuelle Hinweise zu Webinaren, Messeteilnahmen, Inhouse-Veranstaltungen und wo Sie die IDAP sonst noch treffen können

 

Automatisierungstreff 2019

Besuchen Sie uns auf dem Automatisierungstreff 2019 und lassen Sie sich von unserem Use-Case "In 3 Schritten zu mehr Prozesskontrolle" inspirieren, wie Sie mit PRM & IDAP.mes neue Ansätze zur Optimierung Ihrer Produktion gewinnen können.

 

Auf einem Blick

Veranstaltung:
Automatisierungstreff - IT & Automation 2019

Termin:
Dienstag, 19. Februar 2019 (09.00 bis 18.00 Uhr)
Donnerstag, 21. Februar 2019 (09.00 bis 18.00 Uhr)

Ort:
Böblingen (Kongresshalle)

Kurzbeschreibung:
Konkrete Use-Cases & Anwender-Workshops für
Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIOT)

Zielgruppe:
Inhaber, Geschäftsführer, IT-Verantwortliche, Fertigungsleiter,
Projektleiter, Qualitätsmanager oder Controller aus der Fertigungsindustrie
 

Anmeldung (nicht mehr möglich)


Der Countdown läuft!

Nur noch wenige Tage und der Automatisierungstreff 2019 öffnet seine Toren. Im Fokus der innovativen Veranstaltung in der Kongresshalle in Böblingen steht, neben den bewährten Anwender-Workshops, vor allem das Lösungsforum Marktplatz Industrie 4.0, welches konkrete, nachvollziehbare Aufgabenstellungen und Lösungswege mit Industrie 4.0- und Industrial Internet of Things (IIoT) Funktionalität aufzeigt.

Auch die IDAP ist dabei und stellt im Rahmen seines Use-Cases "In nur 3 Schritten zu mehr Prozesskontrolle" PRM vor - das neue Modul der konsequent auf SAP ERP abgestimmten MES-Lösungen IDAP.mes.

Entdecken Sie anhand von erfolgreich umgesetzten Beispielen aus der Praxis ...

  • Prozess-Monitoring,
  • Werker-Unterstützung,
  • Automatische Störzeiterfassung,
  • Analysen u.v.m.

... wie Sie die wertvollen „Datentöpfe" moderner Sensoren, Messsysteme und Anlagensteuerungen anzapfen und Informationen wie z.B. Temperatur, Druck oder Fließgeschwindigkeit nutzbar machen können. Im Gegensatz zu Instrumenten zur reinen Visualisierung von Prozessdaten können PRM & IDAP.mes die erfassten Prozesswerte dabei über die gesamte Wertschöpfungskette weiterverarbeiten und mit den Daten zu Aufträgen, Artikeln und Chargen bzw. aus der QM- und Instandhaltung verknüpfen. Ein echter Mehrwert. Lassen sich doch so Zusammenhänge besser erkennen. In Echtzeit. Das nennen wir dann eine 360-Grad-Sicht auf die Produktion.
 

Neugierig geworden?

Dann besuchen Sie unseren Stand und diskutieren Sie mit uns, wie Sie mit PRM & IDAP.mes in nur 3 Schritten Ihren individuellen Use-Case umsetzen können. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Das Ziel dahingegen ist klar: Neue Ansätze für die Optimierung Ihrer Produktion gewinnen. Wir freuen uns schon auf einen spannenden Austausch mit Ihnen!

P.S. Sichern Sie sich noch heute einen individuellen Gesprächstermin vor Ort und erhalten Ihre kostenlose, persönliche Eintrittskarte (im Wert von Euro 20,00 inkl. MwSt.).
 

Weiterführende Links

 

Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter!

Dipl. Volksw. Bastiaan de Ruiter Marketing & Vertrieb
+49 2233 93210 0 E-Mail senden

Über uns

Wir, die IDAP, sind die MES/SAP-Integrationsspezialisten für die diskrete Fertigung. Auf Basis maßgeschneiderter Lösungen digitalisieren und vernetzen wir ihre Produktions- und Logistikprozesse. Dabei unterstützen wir Sie nicht nur mit innovativer Software sowie praxisnaher Beratungs-, Implementierungs- und Optimierungs-Kompetenz, sondern bieten auch noch echten Support. Und das mit SAP, MES, BI & Mobile in gleich vier Bereichen. Alles aus einer Hand.

Die Shop-Floor-Ebene stellt komplexe Anforderungen an die IT. Das wissen wir aus 25-jähriger Projekterfahrung. Und da ein ERP allein nicht alle benötigten Funktionen vollständig abdecken kann, haben wir speziell für Unternehmen aus der Fertigungsindustrie IDAP.mes entwickelt - schlanke und hochagileWerkzeuge für das Planen, Steuern und Optimieren von komplexen Produktionsumgebungen.

Ihr Nutzen: transparente, effiziente und leicht zu handhabende Prozesse, verlässliche Daten und Informationen auf Knopfdruck. Das Ziel: die richtigen Entscheidungen treffen und alle Optimierungspotentiale ausschöpfen.

IDAP.mes spricht SAP. Only SAP! Das heißt, die einzelnen Module sind zwar außerhalb vom ERP, jedoch vom Start weg konsequent auf SAP abgestimmt. Keine doppelte Programmierung; klare Aufgabenteilung; durchgängiger Informations- und Datenfluss; ganzheitliche Beratung - vom Maschinensignal bis hin zur Kennzahl im Controlling. Mit anderen Worten: Eine integrierte Best-of-Breed-Gesamtlösung, die sich an Prozessen orientiert, und nicht an Systemen. Aus unserer Sicht eine der zentralen Voraussetzungen für das Gelingen von Industrie 4.0.

 

Hinweis

Dieser Pressetext dient ausschließlich zu Informationszwecken. Die IDAP Informationsmanagement GmbH übernimmt keine Gewähr für Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die IDAP Informationsmanagement GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen oder durch Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der IDAP Informationsmanagement GmbH kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Die IDAP Informationsmanagement GmbH ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern.