Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Rufen Sie uns an unter
+49 2233 93210 0

oder schreiben Sie uns eine E-Mail
info@idap.de

Kontaktformular


IDAP Informationsmanagement GmbH

Unternehmenszentrale

Leyboldstraße 12
50354 Hürth
Deutschland

Ihr Weg zu uns

Wir haben viel zu erzählen!

Klicken Sie sich durch unsere Inhalte!

Bitte wählen Sie aus

Aktuelle Entwicklungen bei der IDAP!

 

Neuigkeiten -

hier finden Sie die neuesten Meldungen und Produktinnvovationen aus
unserem Unternehmens- und Marktumfeld

 

Jörg Loosen wird Geschäftsführer der IDAP

Mitteilung zur Änderung in der Geschäftsführung


Hürth, 06. Dezember 2017

Sehr geehrte Kunden, Interessenten und Geschäftspartner,

die IDAP Informationsmanagement GmbH (IDAP) erweitert zum 01.01.2017 ihre Geschäftsführung. Zum weiteren Geschäftsführer wurde Jörg Loosen bestellt, der verantwortlich die Themenbereiche Entwicklung und Technik übernimmt.

Jörg Loosen war nach seinem Studium bereits 8 Jahre für die IDAP als Development Consultant in der Software-Entwicklung tätig. Er war dabei unter anderem für den Aufbau der MES-Landschaft verantwortlich, die heute die Grundlage für IDAP.mes ist. Danach war er 8 Jahre bei der BWI Systeme GmbH als Solutions Architect in verantwortlicher Position im Herkules-Projekt tätig, bevor er nun als technischer Geschäftsführer zur IDAP zurückkehrt.

Jörg Loosen bringt umfangreiche Erfahrung im Projektmanagement mit und verfügt über fundiertes Fachwissen im Bereich des Enterprise Architecture Managements mit Schwerpunkt SAP Integration. „Wir freuen uns sehr, mit Jörg einen anerkannten Experten für die technischen Themen in unserem Führungsteam zu haben und damit für die Zukunft bestens gerüstet zu sein“, so Jürgen Guthöhrlein, Geschäftsführer Vertrieb und Finanzen.

Andreas Buchem, der als Geschäftsführer für die Bereiche Beratung und Projekte verantwortlich ist, sieht das ebenso und führt weiter aus: „Uns verbindet die gemeinsame Zeit bei der IDAP und so ist Jörg fachlich die optimale Ergänzung, die wir für die weitere Entwicklung der IDAP nutzen werden. Damit schärfen wir unsere Kernkompetenzen.“

„Um die aktuellen Themen der Digitalisierung für unsere Kunden professionell zu begleiten, ist dies ein wichtiger Meilenstein. Damit sind wir optimal aufgestellt und können den Kunden passende, individuelle Lösungen anbieten“, so das Führungstrio.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Guthöhrlein
Andreas Buchem
Jörg Loosen

Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne weiter!

Dipl. Volksw. Bastiaan de Ruiter Leiter Marketing
+49 2233 93210 0 E-Mail senden

Über uns

Wir, die IDAP, sind die MES/SAP-Integrationsspezialisten für die diskrete Fertigung. Auf Basis maßgeschneiderter Lösungen digitalisieren und vernetzen wir ihre Produktions- und Logistikprozesse. Dabei unterstützen wir Sie nicht nur mit innovativer Software sowie praxisnaher Beratungs-, Implementierungs- und Optimierungs-Kompetenz, sondern bieten auch noch echten Support. Und das mit SAP, MES, BI & Mobile in gleich vier Bereichen. Alles aus einer Hand.

Die Shop-Floor-Ebene stellt komplexe Anforderungen an die IT. Das wissen wir aus 25-jähriger Projekterfahrung. Und da ein ERP allein nicht alle benötigten Funktionen vollständig abdecken kann, haben wir speziell für Unternehmen aus der Fertigungsindustrie IDAP.mes entwickelt - schlanke und hochagileWerkzeuge für das Planen, Steuern und Optimieren von komplexen Produktionsumgebungen.

Ihr Nutzen: transparente, effiziente und leicht zu handhabende Prozesse, verlässliche Daten und Informationen auf Knopfdruck. Das Ziel: die richtigen Entscheidungen treffen und alle Optimierungspotentiale ausschöpfen.

IDAP.mes spricht SAP. Only SAP! Das heißt, die einzelnen Module sind zwar außerhalb vom ERP, jedoch vom Start weg konsequent auf SAP abgestimmt. Keine doppelte Programmierung; klare Aufgabenteilung; durchgängiger Informations- und Datenfluss; ganzheitliche Beratung - vom Maschinensignal bis hin zur Kennzahl im Controlling. Mit anderen Worten: Eine integrierte Best-of-Breed-Gesamtlösung, die sich an Prozessen orientiert, und nicht an Systemen. Aus unserer Sicht eine der zentralen Voraussetzungen für das Gelingen von Industrie 4.0.

 

Hinweis

Dieser Pressetext dient ausschließlich zu Informationszwecken. Die IDAP Informationsmanagement GmbH übernimmt keine Gewähr für Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die IDAP Informationsmanagement GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen oder durch Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der IDAP Informationsmanagement GmbH kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Die IDAP Informationsmanagement GmbH ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern.